Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter vom 01.01.2019
Zeit für eine Pause
Läutefunktion auf Seiten der Landeskirche 
Liebe Nutzer*innen unserer Internetsysteme,
das Team der Digitalen Agentur der Evangelischen Medienarbeit wünscht Ihnen zum neuen Jahr mit der Jahreslosung 2019 alles Gute und Gottes reichen Segen. "Suche Frieden und jage ihm nach." - Psalm 34,15. Frieden und Ruhe finden Sie ab sofort im hektischen Internetalltag mit einem Klick auf das Glockensymbol oben links auf allen Seiten im System max-e5 und auf der Seite der Landeskirche. Die Funktion lässt sich auf allen Seiten von max-e5 weiter individualisieren.

Wenn Sie zum neuen Jahr Grüße versenden möchten und Postkarten lieben, nutzen Sie unser neues System card-e. Sie finden verschiedene Anlässe, verschiedene Motive und sogar Textvorschläge für Ihre digitale Karte. Einfach einmal ausprobieren.

Zum Jahresende hat uns Marion Becker im Sekretariat der Digitalen Agentur verlassen. Sie wird eine neue Aufgabe in Loccum wahrnehmen. Wir gehen davon aus, dass das Sekretariat im Februar neu besetzt sein wird. Bis dahin bitten wir um Verständnis, dass die Erreichbarkeit der Digitalen Agentur etwas eingeschränkt sein wird. Neu im "Digitalen Motor" begrüßen wir den Programmierer Daniel Trierweiler. Mit seiner großen Erfahrungen in den Hauptsystemen der Landeskirche wird er allen Weiterentwicklungen einen kräftigen Schub geben.  
Digitale Grüße zum neuen Jahr sendet Ihnen
Pastor Kay Oppermann
Neuheiten Systeme-e
Pause mit Glockengeläut
Glockengeläut auf max-e5
Sie können als Nutzer*in von max-e5 das Geläut auf Ihrer Seite an- und abschalten sowie personalisieren. Möglich sind Glocken aus den sechs Sprengeln der Landeskirche, die für jeweils 60 Sekunden nach einem Klick auf ein kleines Symbol oben links auf dem Bildschirm läuten. Zusätzlich wird automatisch ein Geläut an jedem Mittag von 12.00 bis 12.15 Uhr und Samstag von 18.00 bis 18.15 ausgelöst. Die Einstellkonsole finden Sie bei den Grundeinstellungen Ihres Auftritts. Ausprobieren können Sie die Funktion auf der Seite der Landeskirche. Über den Button "mehr erfahren" gelangen Sie auf diese Seite. Achten Sie auf das Symbol oben links.
Pause mit Glockengeläut
eCards mit persönlichen Grüßen versenden
Eine Mail ist Ihnen für bestimmte Anlässe zu unpersönlich, echte Briefe schreiben Sie nur ungern und in Social Media gehört Ihr persönlicher Gruß ebenfalls nicht? Card-e bietet Ihnen eindrucksvolle Motive zu Anlässen wie dem Jahreswechsel, Segen, Trost oder den Freiräumen 2019. Sie können Texte auswählen oder eigene Texte verfassen. Die Karte kann an eine oder mehrere Personen versendet werden. Ein besonderer Clou: Eine Antwort ist möglich.
wir-e testen
Lust, das neue wir-e zu testen?
Das neue wir-e steht in den Startlöchern. Die Digitale Agentur hat in 2018 intensiv an optischen und technischen Verbesserungen des beliebten Webseitensystems gearbeitet. Bevor das neue System jedoch die mehr als 1000 Webseiten im bisherigen System ersetzen kann, muss es ausgiebig getestet werden.

Haben Sie Lust und Zeit, einen Blick auf das System zu werfen und uns Ihre Eindrücke zu schildern? Sie müssen dafür nicht bereits wir-e-Nutzer*in sein. Frische Eindrücke interessieren uns ebenso wie ein Vergleich mit gewohnten und vertrauten Funktionen. Bitte senen Sie dazu eine E-Mail an digitale-agentur@evlka.de Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schulungen besuchen
Artikelbild
Grundkurs intern-e

cal-icon 9. Januar 2019 10 - 14 Uhr
Ein Angebot für alle, die ehrenamtlich oder hauptamtlich in kirchlichen Gruppen zusammenarbeiten und sich und ihre Dateien in einem sicheren und geschützten Rahmen austauschen wollen Wie läuft Kommunikation derzeit, bei uns , was wünschen wir uns für die Zukunft? Zu Beginn des Workshops wollen wir uns kurz Zeit für eine allgemeine Bestandsaufnahme bzgl. unseres Kommunikationsverhaltens nehmen.
Artikelbild
Grundkurs Webseiten mit max-e5

cal-icon 14. Januar 2019 10 - 16 Uhr
Ein Angebot für ehrenamtlich oder beruflich in der Landeskirche Tätige, die einen eigenen Internetauftritt im System max-e planen oder bereits haben. Der Grundkurs bietet eine Einführung in die strategischen Grundfragen für einen erfolgreichen Webauftritt und einen Einblick in die grundlegenden Funktionen des Systems max-e. Die Teilnehmer üben die wichtigsten Schritte zum Aufbau der eigenen Webseite. Eigene Bilder und Texte können mitgebracht werden.
Artikelbild
Abendschulung Webseiten mit max-e5

cal-icon 24. Januar 2019 17 - 21 Uhr
Ein Angebot für ehrenamtlich oder beruflich in der Landeskirche Tätige, die einen eigenen Internetauftritt im System max-e planen oder bereits haben. Der Grundkurs bietet eine Einführung in die strategischen Grundfragen für einen erfolgreichen Webauftritt und einen Einblick in die grundlegenden Funktionen des Systems max-e. Die Teilnehmer üben die wichtigsten Schritte zum Aufbau der eigenen Webseite. Eigene Bilder und Texte können mitgebracht werden.
Kontakt

Evangelische Medienarbeit | EMA
Digitale Agentur

Pastor Kay Oppermann | Leitung

Archivstraße 3
30169 Hannover
Telefon 0511-1241-964
Support

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Evangelische Medienarbeit
Digitale Agentur
Archivstraße 3
30169 Hannover
0511 1241-964
digitale-agentur@evlka.de
www.evangelische-medienarbeit.de